Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • 2018 Kloster Heilig Kreuz Frühburgunder -Barrique-trocken 0,75 l 
VDP.ERSTE LAGE

2018 Kloster Heilig Kreuz
Frühburgunder trocken 0,75l
VDP. ERSTE LAGE ®

ArtNr.: 101121

39,33 € je Liter | Gewicht: 1.3 kg

Sofort lieferbar
Der Frühburgunder stammt der aus der weitverzweigten Burgunderfamilie und ist eine natürliche Mutation des Spätburgunders (Pinot Noir). Ihren Namen erhielt die Rebsorte durch die frühe Reife im August - zwei Wochen vor der Spätburgunderrebe. Nachdem die Rebe in den 1960er Jahren auf Grund von geringen Erträgen und Krankheitsbefall fast ausgestorben war, wurde sie in den 1970er Jahren durch gezielte Erhaltungsmaßnahmen der heutigen Hochschule Geisenheim University wieder etabliert.

Charakteristik

Im Glas zeigt dieser Wein eine kirschrote Farbe. Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Backpflaumen und einen Hauch von geräucheten Speck verzaubert die Nase mit einem vollen Bukett. Im Mund sind die Tannine angenehm spürbar, welche mit den Fruchtaromen und dunkler Schokolade harmonisch im Einklang wirken. Der Nachklang ist stoffig elegant.

Speiseempfehlung

Duroc Schweinmedaillons mit Süßkartoffel-Stampf und Preiselbeersauce
Anbaugebiet
Sachsen
Lage
Kloster Heilig Kreuz
Jahrgang
2018
Rebsorte
Frühburgunder
Geschmack
trocken
Alkohol (% vol.)
13,5
Restzucker (g/l)
1,1
Verschluss
Naturkork
VDP Klassifizierung
VDP. ERSTE LAGE ®
Inhalt
0,75
Qualität
Qualitätswein
Besonderheiten
Barrique
Gesamtsäure (g/l)
5,4
Allergene
enthält Sulfite
Zusammensetzung
reinsortig
empfohlene Trinktemperatur
18°C
Farbe
rot

13,00 € *
0.75 Liter | 17,33 €/Liter
12,00 € *
0.75 Liter | 16,00 €/Liter
17,50 € *
0.75 Liter | 23,33 €/Liter
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten